Die Rieden

Die Rieden

vom Weingut Hack-Gebell

 

Lage Sulztal

Boden:
Die Lage Sulztal weist Bodenstrukturen von sandigen Schotterböden (Sauvignon blanc) bis lehmige Schwarzerde-Böden (Zweigelt) auf.

Ausbau:
Sauvignon blanc und Morillon werden in grossen Holzfässern 8 Monate gelagert. Die Weine sind kräftig und wuchtig, trotzdem mit typisch steirischen Merkmalen wie Frucht- und Säurestruktur. Sie sind daher sehr rasch trinkreif, haben aber Potential für längere Lagerung.


Unser Zweigelt Sulztal wird in neuen und gebrauchten 1- bis 2- jährigen Barrique 12 Monate gelagert.

 

Lage Eckberg

Boden:
Urgesteins Schieferboden, d.h. kräftige und mineralische Weine.

Ausbau:
Unser Sauvignon blanc dieser Lage reift 12 bis 36 Monate in neuen oder gebrauchten Barriques. Hier entsteht Wein mit größter Zukunft!

 

 

Der Ausbau

vom Weingut Hack-Gebell

 

Philipp Hack gehört zur jungen Winzergeneration, die es versteht, traditionellen Ausbau einerseits und modernste Kellertechnik andererseits unter einen Steirerhut zu bringen.

 

Das Ergebnis:
Frische, fruchtige Weine aus Edelstahltanks, sowie kräftige Lagenweine (Eckberg, Sulztal) aus Eichenfässern. Beides natürlich immer unter der strengen Obhut des jungen Winzers und mit viel Liebe und Wissen um das stimmige Endergebnis.

 

Kellerführung:
Bitte um terminliche Vereinbarung über das Kontaktformular